newlogo

 

Statuten  

 pdflogo

 


Fotoclub Rapperswil-Jona






Zweck des Clubs


Art. 1


Unter dem Namen FOTO-CLUB RAPPERSWIL-JONA besteht eine am 5. Mai 1964 gegründete Vereinigung der Freunde und

Interessenten der Amateur-Fotografie.


Der Club ist politisch und konfessionell neutral.


Art. 2


Der Club versucht, seinen Zweck zu erreichen durch:

a) Austausch von Kenntnissen und Erfahrungen an regelmässigen Zusammenkünften,

    Vorträgen, Wettbewerben und Exkursionen;

b) Führen einer Bibliothek;

c) Führen eines Ateliers und den dazugehörenden Apparaten, Utensilien, usw.



Mitgliedschaft


Art. 3


Der Club besteht aus:

a) Aktivmitgliedern;

b) Passivmitgliedern;

c) Ehrenmitgliedern.


Als Aktivmitglieder können Fotoakteure aufgenommen werden. Das Stimmrecht steht nur den Aktiv- und Ehrenmitgliedern zu.


Als Passivmitglieder können Amateure, Berufsfotografen und Firmen aufgenommen werden, die gewillt sind, den Club zu

unterstützen.


Clubmitgliedern, die sich um den Club in hervorragender Weise verdient gemacht haben, können auf Antrag des Vorstandes

durch die Generalversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Sie geniessen dadurch die gleichen Rechte wie die

Aktivmitglieder, sind jedoch beitragsfrei.


Art. 4


Aktivmitglied des Foto-Clubs kann werden, wer in bürgerlichen Ehren und Rechten steht. Das Aufnahmegesuch ist schriftlich

an den Vorstand zu richten. Dieser gibt die Namen der Angemeldeten an der nächsten ordentlichen Zusammenkunft bzw. an

der Generalversammlung bekannt.


Art. 5


Der Austritt aus dem Club kann nur durch schriftliche Erklärung auf Ende eines Kalenderjahres an den Vorstand erfolgen.


Art. 6


Clubmitglieder, die ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Club nicht nachkommen oder dem Ansehen oder den

Interessen des Clubs zuwiderhandeln, können auf Antrag des Vorstandes von der Generalversammlung ausgeschlossen werden.